Heilmoor - Gesundheit durch die Kraft der Natur

Wirkung

Moor ist ein wertvolles Naturprodukt aus Pflanzen, Heilkräutern, Samen, Früchten Bäumen und Blätter. Moor besteht nicht aus verwesten, sondern aus vertorften Substanzen.

Durch diesen biochemischen Umwandlungsprozess, der durch Bakterien unter Luftabschluss eingeleitet wird, durchläuft das Moor verschiedene Phasen bis es zur braunen, pastösen, wertvollen und organischen Masse reift, die man heute zur Behandlung verschiedener Krankheiten bei Mensch und Tier verwendet.  

Aus dem Moor wird eine spezielle natürliche Heilpaste hergestellt. Das Moor ist bereits 4000 – 6000 Jahre alt und damit schadstofffrei und unbelastet.  

Diese Moorpaste ist ein spezielles Balneotherapeutikum (Balneologie = medizinische Badeheilkunde) und dient vorwiegend zur Unterstützung der Behandlung des Bewegungsapparates. Sie ist eine, aus dem natürlichen Heilmittel Hochmoortorf mit hohem Zersetzungsgrad hergestellte kolloiddispere pastöse, antibakterielle Substanz und zeichnet sich durch gleichbleibende Homogenität, Konsistenz und gute Verstreichbarkeit aus.

Bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises wirkt die Moorpaste schmerzlindernd, beweglichkeitsfördernd und entzündungshemmend. Ihre therapeutische Wirksamkeit beruht auf ihrer hohen Wärmehaltung, schonenden Wärmeübertragung und den physiologisch aktiven Inhaltsstoffen (Moorbukett) des Hochmoortorfes.

Ferner beruht die Wirksamkeit auf den hohen Anteil an Huminsäuren und Fulvosäuren. Die für die antibakterielle Torfwirkung bedeutsamen Huminsäuren dienen zur Wundheilung bei Verletzungen.

100g Moorpaste, naturfeucht enthalten 3 - 4g Huminsäuren.

Unsere Heilmoorpaste wird wegen der freien östrogenwirksamen Steroide gerne in der Frauenheilkunde eingesetzt.

 

 


PharmaFit GmbH

Schweriner Heilmoorprodukte
Moorweg 1
19073 Stralendorf

Tel.-Nr.: 03869 / 74 71
Fax.-Nr.:03869 / 74 70

zum Kontaktformular